Der Flohmi

Zweimal im Jahr findet der besondere Flohmarkt im St. Alban-Tal auf dem Letziplatz statt.

Die Geschichte des sympathischen "Plunder-Verkaufs" begann vor vielen Jahren. Die besondere Atmosphäre auf dem Letziplatz verleihen dem Flohmi einen besonderen Touch und sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Das Angebot reicht von kleinen Kostbarkeiten bis zu wertvollen Antiquitäten. Ob funkelnder Schmuck, orientalische Teller, Secondhand Designer Kleider oder originelle Möbel - der Letziplunder hat sich mit hoch stehenden Trouvaillen längst über die Quartiersgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Auch für das leibliche Wohle wird gesorgt, Essensstände und das Restaurant Papiermühle verwöhnen Sie mit allerlei Köstlichkeiten.

 

Zweimal im Jahr ist es soweit. Ab 8.30 Uhr wird gehandelt und gemärtet. Spannende Begegnungen sind garantiert. Wer selbst einen Stand betreiben will, kann sich bei Anders Wohnen St. Alban-Vorstadt 50 anmelden.

 

Stände können ab 7.30 aufgestellt werden. Der Platz ist leicht mit dem Auto befahrbar.

Ein Stand kostet Fr. 22.00 und ist 2 Meter lang. Es können auch mehrere Stände reserviert werden. Reservationsinformationen erhalten Sie unter der Rubrik Platzreservationen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung oder ihren Besuch!

Der Flohmarkt befindet sich auf dem Platz hinter der Papiermühle.